Die Fenster sind es, die unsere Häuser erst bewohnbar machen, denn unsere Tage als Höhlenbewohner liegen zum Glück schon lange zurück. Wir brauchen Licht und Sonne für unser Wohlbefinden. Gleichzeitig sind Fenster und auch Türen Unterbrechungen in der Hülle des Hauses und somit zuerst einmal Schwachstellen. Fenster waren früher aus diesem Grund nur sehr klein. Erst der heutige Stand der Technik erlaubt uns große und flächige Fenster, die trotzdem gut isolieren und auch gegen mechanische Gewalteinwirkung von aussen hervorragend schützen. Nachfolgend sehen Sie überzeugende Beispiele über den heutigen Stand der Technik im Fensterbau.

Anschrift

Möbelschreinerei Dietz
Möbelschreinerei

Marco Dietz
Handelstrasse 68
42277 Wuppertal


 

Kontakt

 

Telefon: (0202) 55 83 95
Büro: (0202) 2 57 98 35
Telefax: (0202) 2 57 98 36
Mobil: (0171) 2 60 88 74

E-mail: schreinerei@marco-dietz.de